Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Mediengruppe Thüringen vermarktet den „Thüringer Zoopark Erfurt“

Im Jubiläumsjahr 60 Jahre nach Zoogründung beginnt die „bärenstarke“ Kooperation

 

ERFURT / ESSEN, 19.11.2019­­­. Die Mediengruppe Thüringen (MGT) vermarktet ab sofort den „Thüringer Zoopark Erfurt“ und vertieft damit die seit langem gepflegte Partnerschaft zum flächenmäßig drittgrößten Zoo Deutschlands.

Auf 63 Hektar Fläche bestaunen jedes Jahr über 360.000 Besucher mehr als 1.000 Tiere aus aller Welt in 133 Arten. Vor allem junge Familie aus Erfurt und Umgebung schätzen die Anlage um einen schönen Tag mit den Kindern zu verbringen.

„Wir sind seit vielen Jahren freundschaftlich mit dem Zoo in Erfurt verbunden. Wir haben diverse Tierpatenschaften und pflegen in vielen Bereichen einen partnerschaftlichen Austausch. Ich selbst bin Vorsitzender des Kuratoriums „Thüringer Zoopark Stiftung“ und kenne das Areal sehr gut. Dass wir nun auch Werbeflächen des Zoos unseren Werbekunden anbieten können ist eine sinnvolle Ergänzung zu unserem bisherigen Medienportfolio“, sagt Michael Tallai, Geschäftsführer der Mediengruppe Thüringen.

Kay Wissendorf, Prokurist und Leiter des Großkundenmanagements der MGT, fügt hinzu: „Die Mediengruppe Thüringen ist der größte Anbieter von Kommunikationsdienstleistung im Freistaat. Wir wollen den Bedarf unserer Werbekunden bestmöglich bedienen und brauchen dafür geeignete Produkte. Diese Kooperation ist daher die konsequente Weiterentwicklung unseres Vermarktungsportfolios. Der Thüringer Zoopark Erfurt ergänzt hervorragend unser Angebot im Bereich Familie und bietet unseren Werbekunden interessante Darstellungsmöglichkeiten in  dieser Zielgruppe.“

Der Zoo ist „überzeugt, dass die MGT wichtige Impulse zur Vermarktung des Thüringer Zoopark Erfurt leisten wird. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Verlag und werden dem Unternehmen die nötige Unterstützung für einen reibungslosen Start geben“, sagt Katrin Gallion, Verwaltungsdirektorin Thüringer Zoopark Erfurt.

Die Mediengruppe Thüringen ist der größte Verlag in Ostdeutschland und hat mit den drei Tageszeitungstiteln „Thüringer Allgemeine“, „Thüringische Landeszeitung“ und „Ostthüringer Zeitung“, dem „Allgemeinen Anzeiger“, dem „AA extra“, dem Kultur- und Freizeitmagazin „t.akt“ sowie der News- und Serviceplattform „Thüringen24.de“ die größte Reichweite im Freistaat Thüringen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mediengruppe-thueringen.de.

 

Medienmitteilung als PDF