Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

 

Per Sprachsuche zur Ausbildung: AZUBIYO startet Alexa-Skill „Ausbildungssuche“

MÜNCHEN / ESSEN, 16.11.2018. Als erste Ausbildungsbörse in Deutschland ermöglicht AZUBIYO die Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz oder Dualen Studienplatz nun auch per Sprachsuche. Mit dem neuen Skill „Ausbildungssuche“ für Amazons Sprachassistentin „Alexa“ finden Bewerber mit nur wenigen Sprachbefehlen zu freien Stellen in ihrem Wunschort. Mit dem neuen Angebot setzt das FUNKE-Ausbildungsportal ganz bewusst auf den Zukunftstrend Voice Search. Den Skill hat das Team komplett in Eigenregie entwickelt.

 

„Seit Gründung von AZUBIYO fördern wir das Zusammenfinden von Jugendlichen und Betrieben äußerst effektiv. Alexa ist dafür der nächste logische Schritt“, betont AZUBIYO-Gründer und Geschäftsführer Florian Schardt. Schüler und Arbeitgeber profitieren gleichermaßen von der Auffindbarkeit der Ausbildungsangebote über die Amazon-Sprachsuche. „Vor allem bei Jugendlichen sehen wir im Bereich ‚Voice‘ generell eine stetig steigende Reichweite.“

In einem geführten Dialog machen die Nutzer beim AZUBIYO-Skill „Ausbildungssuche“ Angaben zum gewünschten Ausbildungsort, dem Wunschberuf beziehungsweise Studiengang und dem bevorzugten Ausbildungsbeginn. Im Anschluss liest die Sprachassistentin die entsprechenden Ergebnisse aus dem AZUBIYO-Stellenmarkt vor. Auf Wunsch können sich die Nutzer die interessantesten Stellen auch per E-Mail zuschicken lassen. Nutzer, die bereits ein AZUBIYO-Profil haben, erfahren dank des innovativen Matching-Verfahrens zusätzlich die persönliche Eignung zu jeder Stelle.

Sprachassistenten werden aufgrund ihrer einfachen Bedienung immer beliebter. Egal ob beim Anschalten des Wohnzimmerlichts, Abspielen der Lieblings-Playlist oder dem Stellen des Weckers – vieles funktioniert mit einem Sprachassistenten deutlich schneller und einfacher. Mehr als jeder zweite deutsche Internetnutzer verwendet die Sprachsuche bereits. Besonders beliebt ist der Trend bei den 16- bis 24-Jährigen.

 

Über AZUBIYO:

Die AZUBIYO GmbH wurde von Florian Schardt und Joachim Geitner 2009 in München gegründet. Die Recruiting-Plattform mit rund 80.000 Ausbildungs- und Dualen Studienplätzen und 1,8 Millionen monatlichen Visits bringt Schüler über ein wissenschaftlich fundiertes Matching-Verfahren mit den passenden Arbeitgebern, Ausbildungsplätzen und Dualen Studienplätzen zusammen. Neben dem Stellenmarkt informiert das ehemalige Startup zu allen Themen rund um Jobprofile, Berufswahl und Bewerbung. Downloadmaterial und Arbeitshefte für Schulen runden den integrativen Ansatz ab. Mit seinen Leistungen steht AZUBIYO für ein Plus an Qualität und passgenaue Ausbildungsvorschläge auf höchstem Niveau. Das ehemalige Startup wurde deshalb 2011 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten als „Ausgewählter Ort“ ausgezeichnet. Seit 2015 gehört das Unternehmen zur FUNKE MEDIENGRUPPE.