Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist am Freitag Gast der Premieren-Folge // Produktion übernimmt das Podcast-Team der NRW-Regionalmedien // Episoden laufen auf allen journalistischen Plattformen und den bekannten Anbietern wie Spotify

„Salon FUNKE“: Verlegerin Julia Becker und Moderator Jörg Thadeusz starten gemeinsamen Podcast

FUNKE-Verlegerin Julia Becker startet ihren ersten Podcast: Gemeinsam mit Moderator Jörg Thadeusz lädt sie ab sofort in den „Salon FUNKE“ ein. Gast der Premieren-Folge ist FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, das Gespräch geht am Freitag online.In unseren ‚Salon FUNKE laden wir Gäste aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der ganzen Welt ein. Wir wollen Menschen treffen, die im Gespräch sind. Und die sich auf ein wirkliches Gespräch mit uns einlassen“, beschreibt Julia Becker, Verlegerin und Aufsichtsratsvorsitzende von FUNKE, die Idee des Podcasts. In dem neuen Format tritt Julia Becker als Fragende auf und nicht wie in ihrer Verlegerinnen-Rolle als jemand, der Antworten gibt. 

 

Produziert wird „Salon FUNKE“ vom Podcast-Team der NRW-Regionalmedien, ausgespielt werden die Folgen dann auf allen journalistischen Portalen des Konzerns und über die bekannten Anbieter wie Spotify, Google Podcasts und Apple Podcasts Eine neue Episode gibt es an jedem dritten Freitag eines Monats. Gast der Juli-Folge wird Schauspieler Heino Ferch sein. 

Hier geht es zum Podcast: https://www.waz.de/podcast/salon-funke/