Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Pressearchiv

Nachrichten von diesem Jahr über die FUNKE MEDIENGRUPPE. NEU


Mit Vizepräsidentin Kamala Harris auf dem Cover: FUNKE One launcht Magazin „Women’s History“

20.01.2021

Jan 20

Mit Vizepräsidentin Kamala Harris auf dem Cover: FUNKE One launcht Magazin „Women’s History“

HAMBURG / ESSEN, den 20. Januar 2021. FUNKE One bringt die zukünftige amerikanische Vizepräsidentin Kamala Harris auf das Cover des jüngsten Zeitschriften-Launches: „Women’s History“ erzählt Geschichten von beeindruckenden Frauen aus Gegenwart und Geschichte. Das Magazin erscheint in Kooperation mit Bast Medien, dem Verlagshaus von Eva-Maria Bast. Die Bestsellerautorin ist auch Chefredakteurin des Magazins. Am 12. Februar liegt die erste Ausgabe am Kiosk, Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich.

18.01.2021

Jan 18

Update 18. Januar: Cyberattacke auf FUNKE

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wenn Sie in den letzten Tagen weniger von uns gehört haben, dann lag das vor allem daran, dass FUNKE sich nach dem Cyberangriff vor knapp vier Wochen mit Riesenschritten zurück zur regulären Zeitungsproduktion (die Zeitschriften waren kaum betroffen) gekämpft hat. Wir sind, Stand heute, sehr optimistisch, den Notfallmodus noch diese Woche zu verlassen.

Mehr

Carsten Groß wird Head of Audiences and Subscription

13.01.2021

Jan 13

Carsten Groß wird Head of Audiences and Subscription

  • Zuständigkeit für die Lesermärkte aller Print- und Digitalmedien der FUNKE-Regionalmedien liegt in Zukunft gebündelt bei Carsten Groß
  • Ganzheitliche Position umfasst kommerziellen Product Lead der digitalen Markenangebote als Wachstumstreiber in der Transformation bei FUNKE
tags: Unternehmen 
FUNKE-Medien wurden 2020 am häufigsten zitiert

12.01.2021

Jan 12

FUNKE-Medien wurden 2020 am häufigsten zitiert

  • Spitzenplatz im Zitateranking der Regionalmedien im dritten Jahr in Folge
  • Berliner Zentralredaktion steht nachweislich für höchste journalistische Qualität
tags: Unternehmen 

04.01.2021

Jan 4

Update 4. Januar: Cyberattacke auf FUNKE

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ihre Anfragen rund um die Wiederherstellung der FUNKE-Infrastruktur werden allmählich drängender und ungeduldiger – und das verstehen wir nur zu gut. Auch wir wünschten uns, dass wir zwei Wochen nach der Cyberattacke Schritt für Schritt zurück in den Normalzustand übergehen könnten. Bis es so weit ist, wird es jedoch noch einige Wochen dauern. Der externe IT-Angriff war absolut massiv und hat zu großem Schaden innerhalb unserer IT-Systeme geführt. FUNKE muss aktuell eine komplett neue, saubere IT-Umgebung für alle Bereiche aufbauen – das braucht bei vormals über 1000 Servern und mehr als 6000 Endgeräten leider noch etwas Zeit.

Mehr